Dienstag, 27. Juli 2010

Im Fadenkreuz der Bürgerermittler: Korruption auf kommunaler Ebene

Für viele beginnt “Die da Oben machen sowieso was sie wollen” bereits vor der eigenen Haustür auf kommunaler Ebene mit dem Gewährenlassen dieser Politiker und Beamten. Selbstverständlich werden durchaus diese Stellungen in dem einen oder anderen Fall missbraucht, sobald bemerkt wird, dass es keine Nachfragen für die Gründe ihres Handelns gibt. Das ist Allzumenschlich und nicht ohne Grund muss Demokratie jeden Tag aufs Neue verteidigt werden.

Damit diese Erkenntnis nicht nur zur hohlen Phrase verkommt, kann jeder Einzelne Initiative je nach seiner Fasson ergreifen.

Ein Weg wird mit der Initiative §108e angeboten, die hier vorgestellt werden soll:

Keine Kommentare: