Montag, 20. September 2010

www.Polizei.Co | Gross-Umstadt: Fahrradfahrer schwer verletzt | http://Odenwald.Wochenschau.TV


www.B45.de: Am Sonntag, 19.09.2010, gg. 18:05 Uhr befuhr ein 32-jähriger Dieburger mit seinem Fahrrad auf dem Seitenstreifen entgegengesetzt der Fahrtrichtung die B45 in Richtung Dieburg. Ein 39-jähriger Pkw-Führer aus Dieburg befuhr die B45 aus Richtung Dieburg kommend in Fahrtrichtung Höchst/Odenwald. An der Kreuzung zur Georg August Zinn Straße wollte der Fahrradfahrer nach rechts in die Georg August Zinn Straße abbiegen. Hierbei übersah er den bevorrechtigten Pkw Fahrer, der einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern konnte. Durch den Zusammenprall wurde der Fahrradfahrer durch die Luft geschleudert und blieb dann auf der Fahrbahn schwer verletzt liegen. Der Fahrradfahrer wurde mit dem Rettungsdienst in ein Groß-Umstädter Krankenhaus gebracht, an den Fahrzeugen entstand Sachschaden von ca. 1000 Euro. Zur Bergung des Verletzten und Unfallaufnahme wurde die B 45 kurzzeitig gesperrt. Es kam jedoch zu keinen nennenswerten Verkehrsbehinderungen.

Keine Kommentare: