Mittwoch, 23. Mai 2012

Zusammenarbeit für Hessencampus im Odenwald

Zusammenarbeit für Hessencampus im Odenwald | Primavera24:

Foto: Samuel G. / www.pixelio.de
ODENWALD. Umfassende und neue Möglichkeiten für lebenslanges Lernen – das bietet künftig der Hessencampus Odenwaldkreis – kurz HCO. Am Freitagvormittag unterschreiben die Hessische Kultusministerin Dorothea Henzler und der erste Kreisbeigeordnete Oliver Grobeis ihre Zusammenarbeit in einer Vereinbarung. Hauptsächlich besteht der Hessencampus Odenwaldkreis aus fünf Institutionen – darunter die Schulverwaltung, das Berufliche Schulzentrum und die Akademie für lebenslanges Lernen der Volkshochschule. Ziel des HCO ist die Aus- und Weiterbildung, um die Region wirtschaftlich und kulturell zu fördern.

Keine Kommentare: