Donnerstag, 5. Juli 2012

Ausflugsziel: Kaiserturm auf der Neunkircher Höhe

Ausflugsziel: Kaiserturm auf der Neunkircher Höhe:
Beliebtes Ziel bei Wanderern und Mountainbikern · „Höchste Wirtschaft“ im OdenwaldDie Neunkircher Höhe ist mit 605 Meter Höhe die höchste Erhebung im Vorderen Odenwald. Am Westhang der Neunkircher Höhe entspringen die Modau und die Lauter und am Osthang der Mergbach. Ab dem Zusammenfluss von Mergbach und Osterbach bei Reichelsheim- Bockenrod führt das Flüßchen den Namen Gersprenz. Da der Mergbach den Hauptquellfluss darstellt, wird seine Quelle an der Neunkircher Höhe auch als Gersprenzquelle bezeichnet.

Der höchste Punkt der Neunkircher Höhe mit dem darauf befindlichen Kaiserturm gehört zur Gemarkung Gadernheim in der Gemeinde Lautertal. Die namensgebende Gemarkung Neunkirchen gehört zur Gemeinde Modautal und damit zum Landkreis Darmstadt-Dieburg. Der staatlich anerkannte Erholungsort Neunkirchen mit seinen Fachwerkhäusern ist vor allem wegen seiner „guten Luft“, viel Natur und den herrlichen Aussichten bei den Ausflüglern beliebt.

Alles lesen im Anzeigenblatt-Gersprenztal : http://nyc.de/N7Nc0H

Keine Kommentare: