Samstag, 8. September 2012

Polizei.Co: Unfall mit schwerverletzten Motorradfahrer auf der B 47 bei Reichelsheim

Polizeipresse: Polizeipräsidium Südhessen - POL-DA: Unfall mit schwerverletzten Motorradfahrer auf der B 47 bei Reichelsheim:

Reichelsheim (ots) - Ein 54-jähriger Mann aus Frankfurt befuhr am 08.09., gg. 17.15 Uhr, als letzter Fahrer seiner Gruppe mit seinem Krad die B47 aus Fahrtrichtung Gumpener Kreuz in Richtung Lindenfels. Nach einem Überholvorgang bremste er am Beginn einer scharfen unübersichtlichen Rechtskurve stark ab und kam hierdurch zu Fall. Dabei rutschte er geradeaus auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einem entgegenkommenden Pkw. Der PKW wurde im Bereich der Fahrertür und an der Hinterachse stark beschädigt. Der Kradfahrer wurde bereits vor dem Zusammenstoß mit dem Pkw vom Krad geschleudert und kam im linken Straßengraben zur Endlage, während sein Krad mittig auf der Gegenfahrbahn zum Liegen kam. Das Vorderrad wurde beim Aufprall abgerissen und in die rechtsseitige Schutzplanke geschleudert. Der Biker wurde schwer verletzt in das KKH Erbach verbracht. Den Sachschaden beziffert die Polizei auf etwa 15000 Euro. Die Unfallstelle war durch die Rettungs- und Säuberungsmaßnahmen durch die Freiwillige Feuerwehr aus Reichelsheim für ca. 1 Stunde voll gesperrt.Die drei Insassen des PKW blieben unverletzt und kamen mit dem Schrecken davon.
PK-A Friedrich, Polizeistation Erbach / Michael Gorsboth, PHK und PvD

Mehr Videos: Odenwald.TV  •  Mehr: Info-Odenwald.de    Mehr Reiseangebote: Reise24.de
+++

Keine Kommentare: