Dienstag, 4. Dezember 2012

Odenwald-Hallenbad aus Sicherheitsgründen dicht

Odenwald-Hallenbad aus Sicherheitsgründen dicht – FFH.de: "
HTTP://KORRUPTION.ODENWALD.TV
Das Hallenbad in Michelstadt im Odenwald ist für unbestimmte Zeit dicht gemacht worden - aus Sicherheitsgründen. Wegen Schäden im Technikbereich des Bads bestehe für Angestellte Lebensgefahr.

Der Odenwälder Landrat Dietrich Kübler ist stinksauer. Er sagte uns: "Das ist ein Hammer! Das gibt Ärger!" Auslöser für seinen Zorn ist ein Ingenieurbüro. Das war für die Sanierung des beliebten Odenwald- Hallenbads zuständig. Und hier ist offenbar einiges schiefgegangen: Unter anderem läuft nach Küblers Angaben Wasser in den Technik-Keller. Der sei eine einzige Tropfsteinhöhle.

Der zuständige Hallenbad-Zweckverband hat Anwälte eingeschaltet und das Bad zur Sicherheit geschlossen. Es könnte jetzt viele Monate dicht blieben."

Keine Kommentare: