Freitag, 29. März 2013

Feuerwehr Rothenberg löscht Dachstuhlbrand

Feuerwehr Rothenberg löscht Dachstuhlbrand:
 Uploaded by RiversiderEberbach on 2013-03-27.
Zu einem Dachstuhlbrand kam es in Rothenberg. Dabei wurde ein Hausbewohner schwer verletzt.

Das Feuer war im Dachgeschoss eines Hauses mit mehreren Wohnungen in der eng bebauten Ortslage ausgebrochen. Die Freiwillige Feuerwehr Rothenberg unternahm einen ersten Löschangriff im Inneren des Gebäudes. Die dazu alarmierte Feuerwehr aus Beerfelden unterstützte die Löscharbeiten mit der Drehleiter von außen. Die Rettungskräfte konnten ein Übergreifen der Flammen auf Nachbargebäude verhindern und den Brand zügig löschen. Ein Bewohner erlitt starke Brandverletzungen, ein Feuerwehrmann wurde vorsorglich wegen Verdachts auf Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht.

Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Die Höhe des Sachschadens ist noch nicht bekannt.

Keine Kommentare: