Montag, 25. März 2013

Piratentraum: Transparente Verwaltung im Odenwaldkreis

Piratentraum: Transparente Verwaltung im Odenwaldkreis:


Die Odenwald Piraten arbeiten derzeit an einer Transparenzsatzung für den Odenwaldkreis. Es ist das erste größere inhaltlich-politische Projekt und die kleine Mannschaft würde sich freuen wie ein Honigkuchenpferd, wenn ihr ihnen dabei helfen würdet und eure Meinungen und Verbesserungsvorschläge irgendwie übermittelt.

Hier könnt ihr direkt mit an der Satzung arbeiten:
https://odenwald.piratenpad.de/transparpublic
Eine Erklärung, wie das Ganze funktioniert, findet ihr hier:
http://www.piratenpartei-odenwald.de/piratenpad


Was ist eine Transparenzsatzung?
Die Transparenzsatzung, die OPiraten entwickeln, ist eine Satzung, die der Kreistag des Odenwaldkreises beschließen kann und die anschließend für die gesamte Verwaltung des Kreises als Rechtsnorm inkraft tritt. Sie ändert also grundsätzlich die Verwaltungsstrukturen im Odenwald.

Die Ziele der Satzung in Schlagwörtern sind:
  • Korruption erschweren
  • Steuerverschwendung vorbeugen
  • Misstrauen abbauen
  • Vertrauen in Politik und Verwaltung stärken
  • Verwaltungsabläufe vereinfachen
  • Mitbestimmung erleichtern

Textquelle von Benjamin Dobeck
Die offizielle Facebook-Seite der Piratenpartei Odenwald:  http://www.facebook.com/PiratenODW
die offizielle Facebook-Seite der Piraten Party i.G.: http://nyc.de/WM5Fpb

Keine Kommentare: