Mittwoch, 3. April 2013

''Wir alle sind das Krankenhaus'' - Existenzangst in Erbach Odenwald

''Wir alle sind das Krankenhaus'' - Existenzangst in Erbach Odenwald:

''Faire Krankenhausfinanzierung''das wollen Geschäftsleitung und Betriebsrat des Gesundheitszentrums Odenwaldkreis. In der Eingangshalle des Kreiskrankenhauses Erbach wurde am 27.03.2013 über die Finanzierungsproblematik informiert.

Nach einem Einspielvideo der Deutschen Krankenhausgesellschaft führte Klinikgeschäftsführer Andreas Schwab in die Problematik ein, ehe Landrat Dietrich Kübler die Situation aus Sicht des Gesellschafters beleuchtete. Betriebsratsvorsitzender Thomas Klinger und Gewerkschaftssekretär Armin Loew (Ver.di) legten die Sicht der Beschäftigten im Krankenhaus dar, ehe kurze Statements abgegeben wurden von MdB Patricia Lips (CDU), MdL Thomas Spies (SPD) und Rainer Greunke, Geschäftsführender Direktor Hessische Krankenhausgesellschaft e.V..

Mit einer Petition sollen Regierung und Parlament aufgefordert werden, die Unterfinanzierung der Krankenhäuser zu beenden und ein Zeichen der Wertschätzung für die Leistungen der Mitarbeiter im Gesundheitswesen zu setzen. „Die Lücke zwischen den g... weiterlesen > http://nyc.de/11bXE1W

Keine Kommentare: